Training – Ausbildung – Fortbildung

Trainingcenter für Haartransplantation / Hairtransplant Trainingcenter (HTTC)

hair-transplant-training-center

Training, Ausbildung und Fortbildung: Dr. Özgür und die Hairline Clinic (HLC) bilden Fachärzte und kommende Haarchirurgen kompetent aus

In enger Kooperation mit Dr. Peter Cole, USA, werden an der Hairline Clinic (HLC) regelmäßig Ausbildungs- und Fortbildungsprogramme für kommende Ärzte im Bereich der Haartransplantation angeboten. Langjährige Erfahrung, höchste Standards, hochentwickeltes medizinisches Instrumentarium und eine internationale Vernetzung erlauben es Dr. Özgür Öztan zusammen mit Dr. Cole, dem „Pionier“ der FUE (Follicular Unit Extraction) Methode, ein Trainingsprogramm für Ärzte anzubieten, die sich auf dem Gebiet der Haartransplantation spezialisieren wollen.

Die HLC und ihr medizinischer Leiter, sowie Dr. Peter Cole besitzen ein fundiertes und erfahrungsorientiertes Wissen, das sie gerne an künftige Ärzte und Haarchirurgen weitergeben möchten, um zu einer langfristigen Qualitätssicherung in der modernen Haartransplantationsmethoden beizutragen.

Qualifizierungsangebote und Bereiche / Inhalte und Programm

Das methodische Konzept des Trainingscenters (Hairtransplant Trainingcenter – HTTC) beinhaltet praktische Anwendungsbereiche an Patienten (Hands-on), Evaluation und Diagnostik im Bereich der Patientenanamnese, umfassende Einführung in die moderne und minimal-invasive Haartransplantationsmethode FUE (Follicular Unit Extraction), Bereiche der Körperhaartransplantation (Body Hair Transplant – Barthaartransplantation, Augenbrauentransplantation,Rekonstruktionschirurgie, Repair), Anwendung moderner Präzisionsinstrumente und medizinischer Geräte, sowie theoretische Grundlagen der FUE-Methode.

Die Trainingsangebote reichen von Praktikerseminaren, Workshops über Tages- und Wochenkursen für Gruppen und Individualausbildungsprogrammen auf persönliche Nachfrage.

Patiententraining / Patientenverfügbarkeit

Jedes Trainings- und Ausbildungskonzept basiert auf praktischen Anwendungserfolgen. Diese zu garantieren erfordert ein unmittelbares Schulungsangebot an Patienten vor Ort. Jeder Teilnehmer des Trainingscenters für Haartransplantationen (Hairtransplant Trainingcenter HTTC) erhält die Gelegenheit, Live-Operationen zu begleiten und mit zu gestalten. Die HLC (Hairline Clinic) und Hairforlife (Andreas Krämer) sorgen regelmäßig für eine ausreichende Patientenverfügbarkeit. Sämtliche Patienten sind mit den Bedingungen einverstanden.

Ausschließlich FUE – Follicular Unit Extraction

Im Haartransplantations-Trainingscenter (Hairtransplant Trainingcenter HTTC) wird ausschließlich die modernste Haartransplantartionsmethode FUE (Follicular Unit Extraction) in einem weitreichenden Anwendungskatalog geschult und unterrichtet. Diese Methode gewährleistet einen hohen Entwicklungsstand, maximale Anwuchsraten und eine schnelle Wundheilung am Patienten. Mit ihrem Durchbruch in der medizinischen Schönheitschirurgie, den Dr. Peter Cole maßgeblich beeinflusst und mit gestaltet hat, ist die Nachfrage nach einer medizinischen Behandlung von Haarausfall/Alopezie erheblich gestiegen. Die Erfolgsquote einer Behandlung mit FUE (Follicular Unit Extraction) erweist sich aber nur dann als überdurchschnittlich hoch, wenn die richtigen Anwendungsgrundlagen beherrscht und hochentwickeltes medizinische Instrumentarium verwendet werden. Aus diesem Grund ist eine Ausbildung auf dem Feld der Haartransplantation nur dann erfolgreich, wenn sie auch von erfahrenen Spezialisten und international angesehenen Experten durchgeführt wird.

Terminvereinbarung / Anmeldung zu den Kursen

Nähere Einzelheiten über das Trainings- und Schulungsprogramm, Terminvereinbarungen können über uns eingeholt werden. Gruppentraining wird nach Rücksprache mit der HLC vereinbart.